Webdesign, Marketing & Print


  • Das Schöne, das Genüssliche, der Spürsinn... schöne Worte, wie ich finde. Die Frage ist, was die beste Empfehlung ist, wenn ein solches Wort als Domainnamen gebraucht wird.

     

    Diese Frage musste ich mir selber erneut stellen, da ich meine Firma in Spürsinn umbenannt habe. Erreichbar bin ich zur Zeit über zwei Domains: www.spuer-sinn.ch und www.spürsinn.ch. Wie so oft im www ist der Wunschname nicht mehr frei, so war das auch bei mir der Fall. Beide Varianten sind für mich Kompromisslösungen. Der Bindestrich ist zum Kommunizieren und Merken etwas umständlicher. Und die "ü"-Variante bringt immernoch diverse Probleme mit sich. 


AKTUELLE BEITRÄGE